sidetitle 2017

Schuetzenfest in Sassenberg Koenig Thomas in Amt und WuerdenSchützenfest in Sassenberg

Sassenberg - Mit einer großen Polonaise, der Krönungszeremonie im Brook und dem anschließenden Königsball haben die Schützen am Montagabend das Finale ihres diesjährigen Schützenfests begangen.

Im Mittelpunkt stand dabei Thomas Stratmann , der die Königskette von seinem Vorgänger Bernhard Kunstleve entgegennahm. Zu seiner Königin erkor er seine Ehefrau Irmgard. „Das erste Mal an der Stange, das erste Mal geschossen. Es war nicht einfach, aber es hat geklappt“, blickte die neue Majestät auf den entscheidenden Moment zurück. Zudem präsentierte das Paar den angetretenen Formationen die Throngesellschaft.

Grund zur Freude hatten auch die Insignienschützen Dieter Volkmar (Krone), Markus Tönnemann (Apfel) und René Buxel (Zepter). Während sich Thomas Stratmann als neue Majestät feiern ließ, hieß Werner Storck Bernhard Kunstleve im Korps der Alten Könige willkommen. Nach dem obligatorischen Krönungsfoto steuerten die Formationen und Vertreter der Gastvereine zielsicher das Festzelt an, um hier gemeinsam den Königsball zu begehen.

Im Hofstaat sind übrigens Christoph und Judith Fartmann, nicht Kortenbreer, wie es gestern hieß.

Quelle: WN vom 16.7.2019  /  Text & Foto: C. Irmler