sidetitle 2017

Schützenfest-Countdown

Regentenpaar 2019

 

Regentenpaar Stratmann 2019

Thomas & Irmgard Stratmann

Letzte Nachrichten

Schnurstracks Richtung Titelverteidigung

Schnurstracks Richtung Titelverteidigung

Autor/Quelle:"Die Glocke" vom 26.08.2019

Sassenberg / Füchtorf (bemi) - 32 Grad Celsius, ein 2,3 Kilometer langer Fußmarsch und viele Neugierige an der Strecke – alles egal, alles nebensächlich. „Ich habe unseren Schützen gesagt, dass wir uns anstrengen müssen“, sagt Michael Blömker, Kommandeur der Ehrengarde Sassenberg. Gesagt, getan. Denn als hätten sich die 47 Schützen der Garde die Worte des Kommandeurs zu Herzen genommen, marschierten die Sassenberger beim Kreisehrengardentreffen schnurstracks in ihrer Formation an der Jury vorbei und heimsten für den Auftritt satte 318 von möglichen 320 Punkten ein – absoluter Bestwert. „Ich bin sehr stolz darauf, dass wir gewinnen konnten“  „Gute Frage, was schief gelaufen...

Ehrengarde Sassenberg Pokalsieger

Ehrengarde Sassenberg Pokalsieger

Autor/Quelle:"Die Glocke" vom 25.08.2019

Kreis Warendorf/Sassenberg (jor) - Beste Garde und damit Pokalsieger im Wettstreit beim Kreisehrengardentreffen war am Sonntag die Ehrengarde Sassenberg – nun schon zum siebten Mal. Die Wanderstandarte sicherte sich die Damengarde des Schützenvereins „Hinter den drei Brücken“ aus Warendorf. „Mindestens 20 Minuten“, lachte Christian Borgmann, Dirigent des Gebrasa Blasorchesters auf die Frage, wie lange und wie oft die rund 30 Musiker wohl den „Petersburger Marsch“ ohne Unterbrechung intonieren müssten. „So lange, bis alle 32 Gruppen durch sind.“ Borgmann sollte recht behalten. Beim diesjährigen Kreisehrengardentreffen des Altkreises Warendorfer am Sonntag in Sassenberg dauerte es bei Sonne und Hitz...

Sassenberger nutzen Heimvorteil

Sassenberger nutzen Heimvorteil

Autor/Quelle:WN vom 25.08.2019

65. Kreisehrengardentreffen Sassenberg - Es war ein beeindruckendes Bild, als am Sonntagmittag 32 Garden und zahlreiche Musikzüge durch die Hesselstadt marschierten. Ende August herrschte noch einmal ein besonderes Flair. So waren jene Straßen, die für den großen Umzug durch die Stadt ausgewählt worden waren, in festlichem grün-weiß geschmückt. Auch die Throngesellschaft des Bürgerschützenvereins, die Jungschützen und „normale Schwattjacken“ hatten sich in den langen Tross eingereiht, um den Tag mit der Ehrengarde zu feiern. Eben diese gastgebende Ehrengarde wusste bei der 65. Auflage des Kreisehrengardentreffens zu glänzen. So erzielten die Gardisten unter der Führung von Kommandeur Mi...

Facebook News